Stellenbörse

Die LVdM-Stellenbörse

Sie möchten eine Stelle an Ihrer Musikschule anbieten?
Sie suchen eine Stelle als Musikschullehrkraft?
Dann schicken Sie uns Ihre Angebote oder Gesuche.
Wir veröffentlichen Sie gerne!

Bitte per Mail an: kontakt@lvdm-nrw.de

Stellenangebote

13.08.19 Lehrkraft für Klavier in Bochum

Die Stadt Bochum mit ca. 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

 

Die Musikschule Bochum sucht zum 01.10.2019

eine Lehrkraft (w/m/d) für Klavier mit einem Stellenumfang von bis zu 15,00 Unterrichtsstunden unbefristet

(Kennziffer: 48/38)

 

Welche Aufgaben zählen zu Ihrem Aufgabengebiet?

  • Instrumentalunterricht an Grundschulen (JeKits und JeKi Bochum);
  • Einzel- und Gruppenunterricht aller Alters- und Leistungsstufen;
  • Mitwirkung bei der fachlich-pädagogischen Weiterentwicklung des Fachbereichs und Projektarbeit;
  • Teilnahme an Konzerten und anderen Veranstaltungen der Musikschule;
  • Vorbereitung von Schülerinnen und Schülern auf ein Musikstudium oder zur Teilnahme an Wettbewerben.
  • Korrepetition

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Ein abgeschlossenes Studium der Instrumentalpädagogik im Fach Klavier oder einen künstlerischen Hochschulabschluss bzw. vergleichbare Abschlüsse; wünschenswert wäre eine zusätzliche Qualifikation im Bereich der Elementaren Musikpädagogik o.ä.;
  • die Fähigkeit, künstlerisch und pädagogisch fundiert sowie methodisch vielfältig mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu arbeiten;
  • Erfahrungen mit unterschiedlichen Unterrichtsformen (Einzel-, Gruppen-, Kammermusikunterricht) sowie die Bereitschaft zur aktiven Arbeit mit diesen Formen und zur Teilnahme an diesbezüglichen Fortbildungen;
  • sicheres und freundliches Auftreten in der Kommunikation mit Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen sowie Kooperationspartnern;
  • soziale und interkulturelle Kompetenzen für einen professionellen Umgang mit unserem vielfältigen Publikum;
  • ein hohes Maß an Engagement und Flexibilität in allen Bereichen der Musikschularbeit

Was erwartet Sie?

Die Musikschule Bochum ist eine der größten Musikschulen in Deutschland. Circa 155 Lehrkräfte unterrichten in über 11.000 Belegungen Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Neben einem vielfältigen instrumentalen, vokalen und elementaren Angebot legen wir besonderen Wert auf das Musizieren in über 150 Ensembles und den inklusiven Unterricht für Menschen mit Behinderungen. Mit unserem umfangreichen Veranstaltungswesen tragen wir zu einem vielfältigen kulturellen Leben in Bochum bei.

 

Wie sind die Tätigkeiten bewertet?

Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben Sie noch Fragen?

Wir beantworten sie gerne. Für Rückfragen und weitere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

In der Musikschule:

Herr Joachim Zeißig, Telefon 0234 / 910-1274, E-Mail: JZeissig@Bochum.de.

 

Im Amt für Personalmanagement, Informationstechnologie und Organisation:

Frau Julia Grunwald, Tel. 0234 / 910-2455, JGrunwald@Bochum.de.

 

Sind Sie interessiert?

Wenn “Ja” – dann bewerben Sie sich bitte bis zum 06.09.2019 bei der Musikschule Bochum, Adresse: Westring 32, 44777 Bochum oder per Email an musikschule@bochum.de.

 

Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Bei uns gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen, zum Alltag. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

16.07.19 Teamleitung für den Bereich Grundschulen, Streichinstrumente, Blech- und Holzblasinstrumente sowie Schlaginstrumente

Die Musikschule Coesfeld (Münsterland) sucht zum 1.10.2019:
Eine Teamleitung (m,w,d) für den Bereich Grundschulen, Streichinstrumente, Blech- und Holzblasinstrumente sowie Schlaginstrumente in Verbindung mit der Fachbereichsleitung Grundschulen.
Eingeschlossen ist die Tätigkeit als Lehrkraft für das Fach „Elementare Musikpädagogik“ zum Einsatz in Kooperation mit Schulen wie z.B. bei JeKits 1 und 2, in Kombination mit dem instrumentalen Hauptfach Klarinette
Die Tätigkeit ist mit 20 Jahreswochenstunden (plus 2 Stunden Ferienüberhang) in einem unbefristeten Vertrag nach TVöD 9c dotiert.

Musikschule Coesfeld:
Die Musikschule ist in Trägerschaft des Zweckverbandes der Kommunen Billerbeck, Coesfeld und Rosendahl und bietet hier ein umfassendes Angebot für Kinder und Erwachsene. Der Bevölkerung steht dabei das gesamte Spektrum einer modernen Musikschule von der musikalischen Früherziehung, über den Instrumental- und Vokalunterricht bis hin zum Ensemble- und Orchestermusizieren offen. Zahlreiche Kooperationen mit Schulen, Kindertagesstätten, Vereinen und Verbänden ergänzen die Leistung der Musikschule. Momentan werden ca. 1400 Schüler von 35 Fachlehrerinnen und Fachlehrern unterrichtet.

Aufgabenbereich:
Neben der Teamleitung (Organisatorische Leitung der Fachbereiche Grundschule, Streichinstrumente mit Gesang sowie der Holz-, Blechblas- und Schlaginstrumente) ist auch die Übernahme des neu aufzustellende Fachbereichs „Grundschule“, für alle Musikschulangebote in Grundschulen („JeKits 1-2“ Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen, sowie kooperierende Instrumentalunterrichte) mit 6 Stunden Freistellung zu leiten.
Hinzu kommen Unterrichtstätigkeiten von derzeit 5 Stunden Unterricht im Rahmen des Grundschulangebotes „JeKits 1“ an 3 Grundschulen im Einzugsbereich des Zweckverbandes und ca. 5 Stunden Instrumentalunterricht in den Fächern Klarinette und Ensembleleitung in „JeKits 2“. Daneben ist im Instrumentalbereich der Musikschule Klarinettenunterricht in verschiedenen Unterrichtsstrukturen zu erteilen.

Anforderungen:
• Abschluss eines Studiums im Bereich EMP oder vergleichbar.
• Instrumentales Hauptfachstudium Klarinette.
• Management- und Organisationserfahrung.
• Leitungskompetenz und Durchsetzungsvermögen
• Erfahrung in der Leitung von Ensembles und größeren Schülergruppen.
• Fachkompetenz, Flexibilität, umsichtiges Denken und Handeln sowie Zuverlässigkeit.
• Unterrichtserfahrungen im Unterrichtsprogramm „JeKits“ oder einem vergleichbaren Umfeld.
• Kreativität, Engagement, positive Ausstrahlung und offener Umgang mit Kindern, Eltern und Kollegen.
• Gute Kommunikationsfähigkeit und Zusammenarbeit mit den Bildungspartnern der Musikschule vor Ort.
• Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW.

Wir bieten:
• Eine interessante, vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit
• Die Möglichkeit an der Entwicklung der Musikschule als Teamleitung verantwortlich mitzuwirken
• Ein gutes Netzwerk durch gewachsene Kooperationsstrukturen mit den Grundschulen
• Fortbildung und Weiterqualifizierung
• Eine unbefristete Anstellung nach TVöD

Bewerbungen:
Musikschule Coesfeld
z.Hd. Frau Dr. Boland-Theißen
Osterwicker Straße 29
48653 Coesfeld

Weitere Infos:
bernd.mertens@musikschule-coesfeld.de Tel. 02541/70177
www.musikschule-coesfeld.de

03.07.19 Abteilungsleitung Schule und Unterricht, Musikschule im KulturForumSteinfurt

Der Zweckverband KulturForumSteinfurt, die Musikschule, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Abteilungsleitung (m/w/d)
Schule und Unterricht

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die je nach den persönlichen Voraussetzungen mit bis zu Entgeltgruppe 12 TVöD bewertet ist.Die Kreisstadt Steinfurt (ca. 33.900 Einwohner), die Stadt Horstmar (ca. 6.420 Einwohner) sowie die Gemeinden Nordwalde (etwa 9.400 Einwohner) und Laer (rund 7.800 Einwohner) befinden sich in direkter nordwestlicher Nachbarschaft zur Universitätsstadt Münster. Sie betreiben als interkommunale Kooperationspartner gemeinsam VHS und Musikschule in einem Zweckverband. Ein reichhaltiges Freizeit-, Sport und Kulturangebot sowie eine exzellente Bildungslandschaft mit allen Schulformen, Ganztagsbetreuungsangeboten und einer sehr gut ausgebauten Kita-Versorgung kennzeichnet alle Mitgliedsgemeinden.

Das KulturForumSteinfurtist ein Kulturbetrieb, in dem VHS und Musikschule auf Augenhöhe organisiert sind. Der fortlaufende Musikschulunterricht besteht jährlich aus durchschnittlich ca. 1.500 Belegungen in der Altersgruppe 1 1/2 bis 80 Jahre. Ein vielfältiges Angebot an Kursen, Workshops und Projekten – von Mundharmonika bis Tanz – ergänzen die konventionelle Musikschularbeit. 40 engagierte Lehrkräfte, hälftig im TVöD- bzw. Honorarverhältnis, erteilen jährlich etwa 450 Jahreswochenstunden Unterricht. Die Musikschule ist nach den Richtlinien des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) vollständig ausgebaut und verfügt zudem auch über eine Ballettabteilung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem gemeinsamen Musizieren (ca. 20 Orchester, Ensembles, Bands und Chöre), den Kooperationen mit Kitas, Grund- und weiterführenden Schulen sowie Vereinen. Im Fokus liegt auch die Arbeit mit Erwachsenen. Das KulturForumSteinfurt ist bestens mit dem Kulturleben der Mitgliedskommunen vernetzt.

Zu Ihren Aufgaben zählt

  • das eigenverantwortliche Leiten des Unterrichtsbereichs der Musikschule in Abstimmung mit den Zielen der Leitung des Kulturforums,
  • das Sichern der pädagogischen Qualität der Musikschule sowie die zukunftsfähige strategische Ausrichtung des Angebots,
  • die wirtschaftliche Verantwortung für die Musikschule und die Aufstellung des jährlichen Haushalts,
  • die Einsatz- und Stundenplanung in Absprache mit den Lehrkräften,
  • die  intensive Zusammenarbeit mit wichtigen Akteuren und Partnern außerhalb der Musikschule, wie Schulen, Kitas etc.,
  • die zeitgemäße Informations- und Öffentlichkeitsarbeit unter Berücksichtigung sozialer Netzwerke,
  • nach Rücksprache mit der Leitung des Kulturforums sowie im Rahmen der verfügbaren Ressourcen, das Erteilen von Unterricht bzw. das Leiten eines Ensembles oder Orchesters.

Sie

  • verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes musikpädagogisches und künstlerisches Studium an einer Musikhochschule oder vergleichbar,
  • haben optimaler Weise einen Abschluss der Fortbildung „Führung und Leitung einer Musikschule“ beim VdM oder anderweitige Leitungserfahrung,
  • besitzen fundierte Kenntnisse in den Bereichen Tarif-, Urheber-, Datenschutz- und Vertragsrecht und bringen die Bereitschaft mit, dieses Wissen ständig aktuell zu halten,
  • sind vertraut mit den aktuellen Entwicklungen im Thema Digitalisierung und haben eine Vorstellung von der Umsetzung der selbigen in einer Musikschule,
  • denken und handeln betriebswirtschaftlich,
  • führen Ihr Team kooperativ und erarbeiten gemeinsame Ziele,
  • kommunizieren menschlich, transparent und effektiv.

Wir bieten

  • eine außerordentlich vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und umfänglichen Gestaltungsmöglichkeiten,
  • eine unbefristete Vollzeitstelle, die je nach Ihren persönlichen Voraussetzungen mit bis zu Entgeltgruppe 12 TVöD vergütet wird,
  • ein offenes Arbeitsklima mit motivierten Lehrkräften und Verwaltungsmitarbeiterinnen sowie eine flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns über Bewerbungen unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Behinderung, Religion und Lebensform. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne die Direktorin des KulturForumSteinfurt, Fr. Dr. Barbara Herrmann, Telefon 0 25 51 1 48 37. Weitere Informationen finden Sie auf www.kulturforumsteinfurt.de. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 16. September 2019 bevorzugt als eine zusammenhängende PDF-Datei per Mail an barbara.herrmann@kulturforumsteinfurt.de ein.

29.05.19 Lehrkräfte für Gitarre, Keyboard/Klavier in Witten

Lehrkräfte für Gitarre, Keyboard/Klavier

Die Musikschule Witten sucht zum 1. September 2019 qualifizierte Lehrkräfte auf Honorarbasis für die Fächer Gitarre und Keyboard/Klavier. Gerne auch kombiniert.

Einsatzbereich:

JeKits, Einzel- und Gruppenunterrichte.

 

Erwartet werden:

  • ein engagierter, kreativer und methodisch vielfältiger Unterricht
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Offenheit für neue pädagogische Konzepte
  • einen kommunikativen Umgang mit Schülerinnen/Schülern und Erziehungsberechtigten
  • PKW wünschenswert

 

Auskunft unter:

Musikschulleiter Michael Eckelt

02302/581-2571,  michael.eckelt@stadt-witten.de

 

Musikschule Witten / Kulturforum Witten

Haus Witten, Ruhrstr. 86, 58452 Witten

21.05.19 JEKISS-Lehrkraft für eine Kooperation mit einer Grundschule in Lage

Die Musikschule Lage sucht eine JEKISS-Lehrkraft für eine Kooperation mit einer Grundschule ab September 2019. Der Stundenumfang beträgt 2 x 45 Minuten.

Es geht um den JEKISS-Unterricht für je einen Schulchor 1./2. Schuljahr und 3./4. Schuljahr. Wir können dafür einen Honorarvertrag anbieten. Der Unterricht findet voraussichtlich mittwochs in der 5. Und 6. Stunde statt. Interessierte Lehrkräfte mögen sich bitte bei uns melden.

Kontakt:

Stadt Lage
Der Bürgermeister
Fachteam Musikschule
Lange Straße 124
32791 Lage

Telefon: 05232/17666
Fax: 05232/920957
E-Mail: s.albrecht@lage.de
Internet: www.musikschule-lage.de

11.04.19 Lehrkraft für Gitarre/E-Gitarre, Kreismusikschule Paderborn

Der Kreis Paderborn sucht ab sofort für die Kreismusikschule mit Sitz in Büren

eine Lehrkraft für das Fach Gitarre/E-Gitarre

Es soll zunächst Unterricht in einem Umfang von fünf bis sechs Unterrichtsstunden im Unterrichtsort Lichtenau erteilt werden. Der Stundenumfang ist ausbaufähig.

Wir erwarten möglichst:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation im Hauptinstrument und Kombinationsfach
  • Unterrichtserfahrung und Aufgeschlossenheit für neue Unterrichtsformen. Bereitschaft zur Mitarbeit im Rahmen von Schulkooperationen.
  • Musikstudenten sind bei entsprechender Eignung ebenfalls willkommen

Wir bieten als Kreismusikschule:

  • ein sich stetig weiterentwickeltes Musikschulleben
  • Bezahlung entsprechend der fachlichen Qualifikation nach Honorar

In einer wirtschaftlich und kulturell interessanten Region mit einem Einzugsbereich von ca. 140.000 Einwohnern ist die Kreismusikschule Paderborn ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Bildungsangebots im Kreis Paderborn.

In den acht beteiligten Kommunen unterrichten ca. 40 Lehrkräfte etwa 1.200 Schülerinnen und Schülern in den unterschiedlichsten Unterrichtsformen. Hierzu gehört die Vernetzung mit den Bildungsangeboten von Kitas, Schulen und Laienmusikvereinen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Kleinschnittger, Tel. 02951/970-226, zur Verfügung. Bitte reichen Sie mir Ihre aussagekräftige Bewerbung kurzfristig ein.
www.kreismusikschule-paderborn.de

07.03.19 Assistenz auf Honorarbasis für die Durchführung von JeKits-Fortbildungen (landesweit)

Die Landesmusikakademie NRW führt im Auftrag der JeKits-Stiftung Lehrgänge, Kompaktseminare und Tagesfortbildungen durch, die sowohl in Heek (Münsterland) und im Musikbildungszentrum Bad Fredeburg (Hochsauerlandkreis) als auch landesweit an Musikschulen stattfinden. Für die Organisation suchen wir eine*n Assistentin*en, die unsere Fortbildungsreferentin in der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen unterstützt. Die Arbeit an Samstagen ist notwendig, ebenso ein Führerschein der Klasse B. Vorausgesetzt wird eine musikpädagogische Ausbildung und organisatorisches Geschick sowie der selbstverständliche Umgang mit rechnergestütztem Arbeiten (Office Programme u.ä.). Es geht darum die Dozent*innen bei der Durchführung ihrer Veranstaltung zu unterstützen. Die Arbeit wird per Honorar vergütet, die Einsätze erfolgen nach Absprache im Zeitraum April bis Juli und September 2019.

Bei Interesse bitte mit Bewerbungsunterlagen melden:

antje.valentin@lma-nrw.de oder Tel. 02568 93050

Stellengesuche

13.08.2019 Diplomierte Gesangslehrerin sucht Anstellung im Großraum Bochum

Diplomierte Gesangslehrerin sucht eine Stelle bis 100 km von Bochum.
Ich habe über 15 Jahre Erfahrung im Gesangsunterricht in Pop und im klassischen Gesang.

 

Kontakt:
Selvie Zogaj
Telefon: 01792343606
E- Mail: neues38@hotmail.com

24.04.2019 Instrumentallehrer für Klavier, Musiktheorie/Komposition, Orchester- und Ensembleleiter sucht Stelle

Musikpädagoge (Klavier, Korrepetition, Musiktheorie-Komposition, Orchester- und Ensembleleiter) sucht Stelle an einer Musikschule:

„Als Musiker und Musikpädagoge besitze ich ein Diplom der pädagogischen Musikhochschule in Moskau, sowie den Abschluss eines Master of Music der Syracuse University School of Music, New York, USA.
Meine Bewerbung resultiert aus meiner reichhaltigen Erfahrungen als Musikpädagoge und Korrepetitor an staatlichen und privaten Musikschulen und Musikhochschulen, am Musiktheater für Oper und Ballett – mit dem Kinderchor, als Musikalischer Leiter für „The Talent Musical Production“ und mit dem Universitätsorchester, New York, USA.
Als Musikpädagoge bin ich sehr unterstützend und sensibel. Ich arbeite gerne in einem Team und schätze den fachlichen kollegialen Austausch ganz besonders.“

Kontakt:
M.Shekhtman
Stuttgarterstr. 80
73642 Welzheim-Breitenfürst
Mob.: ( 0179) 8 79 31 44
matvey_shekhtman@yahoo.com

09.04.2019 Instrumentalmusiker und Instrumentalpädagoge im Hauptfach Schlagzeug und Nebenfach Klavier sucht Anstellung im Großraum OWL

Staatlich geprüfter Instrumentalmusiker und Instrumentalpädagoge im Hauptfach Schlagzeug und Nebenfach Klavier sucht Anstellung im Großraum OWL.

Langjährige Unterrichtserfahrung in beiden Bereichen.  Mehrjährige Erfahrung als International tätiger Live und Studiomusiker.

 

Kontakt:

Michael Kolar

Website: www.michaelkolar.de

E-Mail: mail@michaelkolar.de

Mobil: 0176 270 95 373

20.03.2019 Diplomierte Geigerin sucht eine Stelle als Lehrerin in Köln und Umgebung

Diplomierte Geigerin sucht eine Stelle als Lehrerin in Köln und Umgebung.

Absolventin der Kölner Musikhochschule und der HfMdK Frankfurt – IEMA. Ich bringe 10 Jahre pädagogische Erfahrung mit, sowohl mit Anfängern als auch mit Fortgeschrittenen, und langjährige Bühnenerfahrung in den Bereichen Solo-Repertoire, klassische Kammermusik, Orchester und zeitgenössische Musik.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

 

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch.

 

Kontakt: Lola Rubio

Mobil: 017684710917

Email: lolaelrubio@gmail.com

19.02.2019 Lehrkraft für Saxophon sucht Anstellung im Großraum Köln, Bonn, Düsseldorf, Aachen

Diplomierter Musikpädagoge/Master of Arts sucht eine Stelle als Saxophonlehrkraft (Honorarkraft oder in Festanstellung). Mehrjährige Erfahrung im Unterricht aller Altersgruppen, besonders im Bereich Jazz und Popularmusik.

In meinem Unterricht lege ich großen Wert auf Konzepte und Inhalte, welche die Schüler und Schülerinnen von der ersten Lektion an kreativ einbinden. Dabei ist es mir wichtig, dass das Saxophonspiel mit dem persönlichen Musikgeschmack der Lernenden verbunden werden kann. Den Saxophonunterricht empfinde ich als eine inspirierende Begegnung mit anderen Menschen. Es macht mir Spaß, meine Freude an der Musik weiterzugeben, die Schüler und Schülerinnen mit meiner Erfahrung zu unterstützen, ihren Horizont durch neue Hörerfahrungen zu erweitern und gemeinsam mit ihnen instrumentaltechnische Hürden zu nehmen.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch.
Kontakt: Chris Sommer
Email: chrsmmr@gmail.com
Mobil: +41 77 454 67 90

21.01.2019 Lehrkraft für E-Gitarre/Akustikgitarre/Flamenco sucht freiberufliche Mitarbeit Raum Gütersloh/Bielefeld

Autodidakt mit 40 Jahren Instrumenten- und 10 Jahren Unterrichtserfahrung mit Erwachsenen und Kindern.

Pop/Rock/Jazz/Flamenco/Musiktheorie.

Kürzlich aus der Schweiz nach Deutschland gezogen suche ich ein freiberufliches Unterrichts-Pensum. Bringe nicht nur musikalische und Pädagogische Erfahrung sondern auch Geduld und Freude an der Musik mit.

Kontakt:
Bruno Giancola
Mobile: 0160 1055443
Email: contact@giancolaguitars.com
Website: www.giancolaguitars.com

09.01.2019 Lehrkraft für Klavier und Posaune sucht Anstellung in Leverkusen und Umgebung

Diplomierter Musikpädagoge sucht eine Stelle als Klavier- und Posaunenlehrer.
Er hat langjährige Unterrichts- und Bühnenerfahrung und 30 Jahre lang die gesamten Blechblasinstrumente unterrichtet.

Kontakt: Karl Graef
Mobil: 0176 20790800

12.09.2018 Lehrkraft für Schlagzeug sucht Anstellung im Großraum Köln

Diplomierter Musikpädagoge/Master of Arts sucht eine Stelle als Schlagzeuglehrer (Honorarkraft oder in Festanstellung).
Langjährige Unterrichts- und Bühnenerfahrung im Bereich Jazz und Popularmusik, aber auch Klassik und Orchestermusik.

Kontakt: Dominik Raab
Mobil: 0176 47798736
Email: dominik_raab@gmx.de
Website: www.dominikraab.net

10.09.2018 JeKits Dozentin sucht Anstellung in Wuppertal und Umgebung

JeKits Dozentin für Schwerpunkt TANZ sucht in Wuppertal und Umgebung eine Stelle.

Langjährige, qualifizierte Erfahrung.

 

Kontakt: Christine.Borntraeger
Telefon: 0202 27 27 53 48
Mobil: 0178 8410064
Email: ballett-borntraeger@arcor.de

10.09.2018 Klavierlehrerin sucht Anstellung im Raum Münster

Master Absolventin der Musikhochschule Münster, mit einer 5-jährigen Erfahrung im Unterrichten, sucht eine Stelle als Klavierlehrerin an einer Musikschule in Münster oder in einer anderen Stadt.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Kroatisch.

 

Kontakt: Barbara Šoić
Email: barbara.soic@gmail.com

17.07.2018 Lehrkraft für Querflöte und Blockflöte im Raum Dortmund-Unna-Soest

Diplomierte Querflötenlehrerin mit jahrelanger Unterrichtserfahrung, die bereits an einer staatlichen Musikschule unterrichtet und noch Kapazität hat, sucht eine weitere Anstellung als Honorarkraft für Quer – oder Blockflöte.

Kontakt:
Natalia Arich
Mobil: 01523 / 3848485
E-Mail: goldnatu@gmail.com