17 junge Bands und Ensembles der Musikkulturen aus Nordrhein-Westfalen traten am 21. September beim Landeswettbewerb und Festival Global Music NRW in Bochum auf.

Die Gewinner des Wettbewerbs Global Music NRW 2019 sind:

Altersgruppe 1:
1. Preis: Boogie Seed (Musikschule Dortmund)
2. Preis; Pick Up (Musikschule Ibbenbüren)
3. Preis Harmonies United (Fritz Busch Musikschule Siegen)

Altersgruppe 2a:
Zwei erste Preise für die Gruppe Picaro und das Percussion Ensemble der Musikschule Ibbenbüren

Altersgruppe 2b:
1. Preis: Allerwelt-Ensemble (Duisburg)
Drei zweite Preise: Chaosband (Musikschule Bochum), Larifu (Musikschule Ibbenbüren) und Music of Hope (Train of Hope Dortmund).
3. Preis: Kaleido (Musikschule Löhne)

Den Sonderpreis der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West für besonderes Engagement bei der Integration von Geflüchteten und zur Förderung der kulturellen Vielfalt erhält das Ensemble Music of Hope aus Dortmund.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Weitere Infos: www.globalmusicnrw.de