„Hier ist Europa! Die europäische Idee vor Ort.“

Seit 2005 versteht sich der Bildungspartnerkongress als ein regelmäßiges Zusammentreffen von Bildungsakteuren aus Schulen und außerschulischen Partnereinrichtungen in den Kommunen. Diesmal steht der Kongress am 9. Oktober 2019 ganz im Zeichen der Europabildung. Denn die EU erschöpft sich nicht in ihren zentralen politischen Institutionen. Europa ist auch vor Ort, in den nordrhein-westfälischen Städten, Kreisen und Regionen. Wie lassen sich Schülerinnen und Schüler durch spannende Kooperationsprojekte für die aktive Gestaltung einer zukunftsfähigen europäischen Gesellschaft gewinnen und stärken? Vorträge, Präsentationen aus der Praxis und der interdisziplinäre Austausch bieten fachlichen Input und vielfältige Impulse für die Kooperationspraxis.
Seit 2005 fördert Bildungspartner NRW die Zusammenarbeit von Schulen mit kommunalen Bildungs- und Kultureinrichtungen. Mehr als 1300 Schulen und über 400 außerschulische Partner sind bereits Bildungspartner NRW. Wer mitmacht, profitiert von Kongressen und Fachveranstaltungen, Planungshilfen und Beratungsangeboten, Öffentlichkeitsarbeit und dem Wettbewerb „Kooperation. Konkret.“ „Bildungspartner NRW – Musikschule und Schule“ ist eine der zehn Initiativen. Durch sie wird landesweit die Zusammenarbeit zwischen allgemeinbildenden Schulen und Musikschulen gestärkt.

Wann?
09. Oktober 2019, 10.00 – 16.30 Uhr

Wo?
Haus der Technik, Essen

Weitere Infos:
Kim Marie Stachelhaus
Tel. 0211.27404-2025
stachelhaus@bildungspartner.nrw
www.bildungspartner.schulministerium.nrw.de/Bildungspartner/