Ein altspanisches Misterienspiel, das seit dem 15. Jahrhundert in der Kathedrale der Stadt Elx szenisch aufgeführt wird, und das inzwischen zum Unesco Weltkulturerbe gehört. Vokal- und Instrumentalkompositionen aus dem 15. -17. Jahrhundert verbinden sich zu einem großartigem Werk mit Gesangssolisten, Kammerchor (Einstudierung Johannes Meyer) und einem Ensemble mit (überwiegend) historischen Instrumenten, das von terpsichore, dem Ensemble für Alte Musik der Musikschule Wermelskirchen und befreundeten Musikern gebildet wird.
Gesamtleitung: Alfred Karnowka

17.06.2012, 18 Uhr
Stadtkirche Wermelskirchen
Wermelskirchen
Uhrzeit / Termin (von - bis): 
18 Uhr

Ort

Stadtkirche Wermelskirchen Wermelskirchen
Germany
51° 8' 25.8828" N, 7° 13' 15.4272" E

Ein altspanisches Misterienspiel,

Diese Seite empfehlen: