Big Stuff

featuring Joe Gallardo

15:00-18:00 Uhr Öffentliche Probe (Eintritt frei!)

20:00 Uhr Konzert  Eintritt 10,-€, ermäßigt 8,-€ 

„Big Stuff“hat am 19. November mit dem amerikanischen Posaunist Joe Gallardo einen international bedeutenden Jazz-Virtuosen und –Pädagogen zu Gast. 

Gallardo arbeitete in seiner Heimat u.a. mit Sammy Davis, Peggy Lee und Mongo Santamaria zusammen, bevor er 1978 nach Deutschland kam. Hier war er beim „Orchester Erwin Lehn“oder auch bei Peter Herbolzheimers „Rhythm Combination and Brass“beschäftigt. Von 1991 bis 2008 war er Erster Posaunist der NDR-Bigband. Zu der Zeit hatte Gallardo an der Musikhochschule in Hamburg eine Professur inne. 

„Bluesiando“, ein aufregendes Stück Latin-Jazz aus der Feder Gallardos, war Teil des Programms, mit dem „Big Stuff“ gerade erst jetzt im Oktober 2011 den Landesorchesterwettbewerb NRW gewinnen konnte. 

Die Wipperfürther Bigband und Joe Gallardo werden sich am Nachmittag des 19. Novembers persönlich kennnenlernen. Während der öffentlichen Probe, zu der alle jazzinteressierten Musiker und Nichtmusiker herzlich eingeladen sind, wird zu beobachten sein, wie Gallardo gemeinsam mit Bandleader Ralf Hesse die zumeist jungen Musiker auf das Abendkonzert einstellt. Hierbei wird die Musik des texanischen Komponisten und Arrangeurs im Mittelpunkt stehen. 

19.11.2011, 15:00

Big Stuff

featuring Joe Gallardo

15:00-18:00 Uhr Öffentliche Probe (Eintritt frei!)

20:00

Diese Seite empfehlen: