Gemeinsam unterwegs: Mit anderen Ohren und Augen. Perspektiven für den Instrumentalunterricht.
-- Letzte Chance an diesem Weiterbildungsangebot teilzunehmen! --

Neue Lehrwerke, neue Methoden, neue Stücke ... alles gut und wichtig, aber eigentlich ist die Lehrkraft als Mensch, der viele verschiedene Anforderungen, Rollen und Aufgaben erfüllen muss, zu wenig im Fokus. Insbesondere da, wo das Gefühl entsteht, zu einem Spielball des Wandels am eigenen Arbeitsplatz zu werden und die persönliche Zufriedenheit mit der Tätigkeit zu verlieren, ist eine neue Perspektive wichtig und notwendig. Im Rahmen des Forschungsprojekts „Gemeinsam unterwegs“ zum Thema Gruppenunterricht ist deshalb eine Fortbildung entstanden, in der es um genau diese Perspektive geht.
Die Weiterbildung bietet genügend Zeit, die eigenen Rollen und das eigene Unterrichtsgeschehen anzusehen, die eigene pädagogische Haltung zu reflektieren, Begriffe wie Wertschätzung, Ressourcen- und Lösungsorientierung zu erkunden und all dies mit KollegInnen zu besprechen. Es geht um Kommunikation und um Gesprächsführung und natürlich auch um das Training bestimmter Methoden.
Die Weiterbildung besteht aus drei aufeinander aufbauenden Seminarblöcken, die jeweils zwei Tage umfassen und sich über ein halbes Jahr erstrecken. Das Seminar lief inhaltsgleich bereits in Düsseldorf und läuft derzeit noch in Dortmund – das Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war überaus positiv und berichtet von den unmittelbaren Auswirkungen: „Eine enorme Vergrößerung des Handlungsspielraums, ich durchbreche gewonnene Muster, schaffe Raum für neue Wege, wodurch sich mein Gegenüber anders entfalten kann“. „Es hat sich seitdem doch einiges in meinen Unterrichtsstunden verändert; es kommt mir jetzt noch persönlicher und allen Beteiligten intensiver vor.“ Ein/e Teilnehmer/in berichtete von „gestärktem Selbstbewusstsein als Lehrkraft“.

Dozentin ist Prof. Ursula Schmidt-Laukamp, Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Diese Seite empfehlen:

Weitere Infos und Anmeldung:
-- Infoflyer hier: Vorderseite / Rückseite
--
Anmeldeformular hier

Termine (jeweils drei aufeinander aufbauende Wochenenden):
27.-28. März 2015 +
12.-13. Juni 2015 +
11.-12. September 2015
Dauer der Seminartage: 10-18 Uhr.

Ort: Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V.

Teilnahmegebühr: 120 Euro gesamt