Der Verband deutscher Musikschulen (VdM), der Verband deutscher Schulmusiker (VDS) und der Arbeitskreis für Schulmusik (AfS) erklären in der Lübecker Erklärung vom 12. Mai ihre gemeinsame Verantwortung für die musikalische Bildung in Deutschland.

Ziel der Verbände ist es danach, "im 21. Jahrhundert den Stellenwert der Musikerziehung für die allgemeine Bildung und für eine humane Gesellschaft zu stärken." Dafür sollen Musikschulen und allgemein bildende Schulen zukünftig noch enger kooperieren. Die drei Verbände sind die Dachorganisationen für die öffentlichen Musikschulen und die Musiklehrer an den allgemein bildenden Schulen.

AnhangGröße
Luebecker_Erklaerung2012.pdf254.14 KB
Diese Seite empfehlen: