Seit 2007 befasst sich die StadtKlangNetz Konferenz mit neuer, improvisierter und elektronischer Musik in der kulturellen Bildung und bildet als deutschlandweit einziges Forum von Schule, Hochschule und Kunst eine Brücke zwischen Kunst und Pädagogik. 2014 greift die Konferenz mit ihrem Fokus „Rhythmus und Rituale“ das Acht Brücken Thema „Im Puls“ auf: Sie untersucht Rhythmus und Ritual als übergreifende Phänomene in Musik und Kultur, die zahlreiche Ansatzpunkte für künstlerisch-pädagogisches Handeln (und Reflektieren) in vielfältigen Zusammenhängen liefern – vom elementaren Musikunterricht in Kita und Grundschule bis zu avancierten künstlerischen Projekten. Komponisten und DJs, Musiker und Klangkünstler, Pädagogen und Wissenschaftler eröffnen transdisziplinäre Perspektiven und vermitteln praxisorientierte Konzepte und Ideen.

Die Konferenz richtet sich an Lehrer aller Schulformen, an Musiker, Tänzer, Musikpädagogen und Musikvermittler, an Künstler und Kunstpädagogen anderer Sparten, an Experten, Studenten und Quereinsteiger.

Diese Seite empfehlen:

Wann?                
9. und 10. Mai 2014

Wo?                     
Literaturhaus Köln                              
Großer Griechenmarkt 39, 50676 Köln

Weitere Infos: 
www.stadtklangnetz.de