Fortbildung für Führungskräfte mit Prof. Dr. Oliver Scheytt
Wie motiviere ich Partner, wie überzeuge ich Gegner? Öffentliche Musikschulen haben eine wesentliche finanzielle Basis in der kommunalen und staatlichen Förderung. Daher sollte sich die Musikschulleitung mit dem Ablauf und der Beeinflussung politischer Entscheidungsprozesse vertieft auseinandersetzen. Sinnvoll ist es, eine stringente politische Strategie für eine (Neu-)Positionierung der jeweiligen Musikschule zu entwickeln. Diese sollte auch darauf ausgerichtet sein, jenseits des Feldes der Kulturpolitik Verbündete zu gewinnen, da die Kulturpolitiker/innen nicht allein über die Musikschulförderung entscheiden. Wichtig ist zudem eine kontinuierliche Reflexion des (alltäglichen) Auftritts der Musikschule und ihres Leitungspersonals in den örtlichen politischen Konstellationen.

Wesentliche Ziele des Vertiefungsseminars sind:

  • Analyse der politischen Kommunikations-prozesse
  • Reflexion der Rollen der an politischer Kommunikation beteiligten Akteure, insbesondere der Musikschulleitung einschließlich ihres unmittelbaren Umfeldes
  • Training von Statements in politischen Gremien und Gesprächen mit Politiker/innen (u.a. Übung in Kleingruppen/Zweiergesprächen mit sofortigem Feedback)
  • Erörterung von konkreten Fallgestaltungen aus der eigenen Praxis (die Beispiele werden vorher bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern abgefragt)

Politmarketing II baut auf dem Einführungsseminar „Politmarketing für Musikschulen“ auf, doch ist der Besuch von Politmarketing I keine Teilnahme-voraussetzung.

Für wen?
Die Fortbildung richtet sich an Schulleiter, Leitungskräfte, Landeselternvertreter und Mitglieder von Fördervereinen. Als Dozent für diese Fortbildung konnte Prof. Dr. Oliver Scheytt gewonnen werden, Veranstalter ist der Landesverband der Musikschulen in NRW e.V.

Diese Seite empfehlen:

Wann?   
Mittwoch, 30. Januar 2013 (10-18 Uhr)
Anmeldeschluss:  9. Januar 2013                         

Wo?         
Musikschule Dortmund,
Steinstraße 35, 44122 Dortmund

Kosten:  
105,- Euro

Weitere Infos und Anmeldung:
Landesverband der Musikschulen in NRW e.V.
Tel.: (0211) 25 10 09
Fax: (0211) 25 10 08
kontakt@lvdm-nrw.de
www.lvdm-nrw.de