„Evaluation leicht gemacht“ – Qualitätsentwicklung in Kooperationen.

Bildungspartnerschaften zwischen Musikschulenund Schulen zur Förderung der musikalischen Bildung sind mittlerweile weit verbreitet. Bei der Dialogveranstaltung „Evaluation leicht gemacht“, die die Initiative Bildungspartner NRW in Kooperation gemeinsam mit dem Landesverband der Musikschulen in NRW in Düsseldorf ausrichtet, wird man in diesem Zusammenhang folgende Fragen erörtern: Gibt es Qualitätskriterien für die erfolgreiche Gestaltung der Zusammenarbeit? Wie lässt sich die Qualität des Miteinanders überprüfen? Warum sollten sich beide Partner regelmäßig die Zeit nehmen, um ihre Zusammenarbeit zu evaluieren? Vertreterinnen und Vertreter der Musikschulen in NRW, Lehrerinnen und Lehrer kooperierender Schulen und Moderatorinnen und Moderatoren der Kompetenzteams NRW sind eingeladen, ihre Erfahrungen aus den Bildungspartnerschaften zwischen Musikschulen und Schulen in den Diskurs über eine Qualitätsentwicklung in Kooperationen einzubringen. Ziel ist es, Kriterien einer gelingenden Partnerschaft von Schule und Musikschule zu formulieren und leicht handhabbare Wege der Qualitätssicherung zu entwickeln und über gute Gründe für die stetige Auswertung und Weiterentwicklung der Bildungspartner NRW zu diskutieren. Moderiert wird die Dialogveranstaltung von Jutta Kühn-Krenzer (Institut carpe diem Köln). Die Teilnahme ist kostenlos.

Diese Seite empfehlen:

Wann?                              
21. September 2016, 10 bis 16 Uhr
Anmeldeschluss 14. September 2016

Wo?                                   
LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Düsseldorf

Kontakt:                           
Barbara Bielefeld
bielefeld@medienberatung.nrw.de
Tel. (0211) 27404-2142

Anmeldung unter:         
www.bildungspartner.nrw.de