Die Auszeichnung des Sparda-MusikNetzWerks geht in die nächste Runde. Wie bereits in den vergangenen Jahren werden auch in 2012 wieder herausragende Kooperationsprojekte von öffentlichen Musikschulen und Laienmusikvereinen in Nordrhein-Westfalen prämiert. Musikschulen oder Laienmusikvereine, die mit einem nicht kommerziellen Partner eine Kooperation begonnen haben oder diese seit maximal zwölf Monaten läuft, sind aufgerufen sich zu bewerben. Bei der Auszeichnung  geht es darum, die verschiedenen Institutionen und Vereine zu vernetzen und damit das kulturelle Engagement in der Region zu stärken. Die Jury besteht aus Fachleuten der Bereiche Wissenschaft, Musik und Kultur sowie Vertretern der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West, des Landesverbandes der Musikschulen in NRW e.V. und der AG Laienmusik des Landesmusikrates NRW e.V.

Die von der Jury ausgewählten Kooperationsprojekte werden am 17. November 2012 im Partika-Saal der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf bei einer Abschlussveranstaltung prämiert.
Anmeldungen für die Auszeichnung können bis zum 8. Juni 2012 beim LVdM in NRW eingereicht werden.

 

AnhangGröße
Sparda-Ausschreibung 2012.pdf83.53 KB
SpardaAnmeldeformular2012.pdf61.76 KB
Diese Seite empfehlen:

Wann?    
Bewerbungsfrist 8. Juni
Preisverleihung (mit anschließendem Empfang) 17. November

Weitere Infos:  
Landesverband der Musikschulen NRW e.V.
Tel. (0211) 251009
kontakt@lvdm-nrw.de

Infos zu ausgezeichneten Projekten der vergangenen Jahre:
www.sparda-musiknetzwerk.de