Jetzt bis 30. Juni bewerben: Auch in 2011 werden wieder herausragende Kooperationsprojekte von öffentlichen Musikschulen und Laienmusikvereinen in Nordrhein-Westfalen prämiert. Musikschulen oder Laienmusikvereine, die mit einem nicht kommerziellen Partner eine Kooperation begonnen haben oder diese seit maximal 12 Monaten läuft, sind aufgerufen sich zu bewerben. Bei der Auszeichnung  geht es darum, die verschiedenen Institutionen und Vereine zu vernetzen und damit das kulturelle Engagement in der Region zu stärken. Die Jury besteht aus Fachleuten der Bereiche Wissenschaft, Musik und Kultur sowie Vertretern der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West, des Landesverbandes der Musikschulen in NRW e.V. und der AG Laienmusik des Landesmusikrates NRW e.V. Die von der Jury ausgewählten Kooperationsprojekte werden am 19. November 2011im Partika-Saal der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf bei einer Abschlussveranstaltung prämiert.

Vor der Preisverleihung bietet der LVdM in NRW in Kooperation mit der Landesvereinigung der Elternvertreter und Fördervereine in NRW (LVEF) seinen Mitgliedsschulen einen Workshop zum Thema Fundraising an.
Bewerbungen für die Auszeichnung können bis zum 30. Juni 2011 beim LVdM in NRW eingereicht werden. Ablauf und Einladung zum Fundraising-Workshop werden allen Musikschulen nach den Sommerferien zugesendet.

Diese Seite empfehlen:

Ausschreibung und Bewerbungsformular unter
www.sparda-musiknetzwerk.de

Weitere Infos:
LVdM NRW e.V.
Tel. 0211 / 25 10 09
kontakt@lvdm-nrw.de