Nächste Antragsfrist 31. März 2018 für Projekte und Freizeiten, die in den Sommerferien 2018 stattfinden bzw. zum Schuljahr 2018/2019 beginnen.

In der zweiten Programmphase von 2018 bis 2022 können als Projektformate Kurse im Vorschulbereich bzw. in Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen, Musicals, Wochenendkurse und Musikfreizeiten gefördert werden.

Der VdM ist einer von 32 bundesweit agierenden Verbänden und Initiativen, die einen Zuschlag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für das Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung (2018-2022)“ erhalten haben. Bis 2022 können bis zu 18 Mio. Euro für Projekte, die dem VdM-Konzept „MusikLeben 2“ entsprechen, weitergeleitet werden.

Mit „MusikLeben 2“ verfolgt der VdM das Ziel, dass sich lokale Bündnisse für Bildung konstituieren und zielgruppenorientierte musikalische Bildungsmaßnahmen vor Ort durchführen. Die Maßnahmen sollen bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren unterstützen, ihre Stärken zu entwickeln, sodass sie eine größere Eigenständigkeit, mehr Teamfähigkeit und insgesamt bessere Bildungschancen erlangen.

In der nun beginnenden zweiten Programmphase von 2018 bis 2022 können als Projektformate Kurse im Vorschulbereich bzw. in Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen, Musicals, Wochenendkurse und Musikfreizeiten gefördert werden. Bitte beachten Sie, dass keine Anschlusszuwendungen oder bereits bestehende Projekte aus der ersten Programmphase gefördert werden können.

Wenn auch Sie vor Ort ein Kooperationsprojekt für benachteiligte Kinder oder Jugendliche mit mindestens zwei weiteren lokalen Kooperationspartnern planen, können Sie sich ab sofort um eine „MusikLeben 2“-Förderung bewerben.

Antragsfristen sowie sämtliche Antragsmodalitäten für Ihre Projekte, die ab nächstem Jahr beginnen können, entnehmen Sie bitte der MusikLeben 2 - Ausschreibung. Weitere Informationen sowie das Antragsformular und Musterformulare (Projektkalkulation, Kooperationsvereinbarungen) finden Sie auf der Webseite MusikLeben 2.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VdM-Projektbüros „Bündnisse für Bildung“ beraten Sie gerne zu den Details der Antragstellung.

Das Konzept, Merkblätter, alle aktuellen Infos und FAQs zum gesamten Programm unter:
www.vdm-musikleben.de

Diese Seite empfehlen: