Durch die Initiative „Bildungspartner NRW – Musikschule und Schule" soll landesweit die Zusammenarbeit zwischen allgemeinbildenden Schulen und Musikschulen nachhaltig gestärkt werden.

Hintergrund der Initiative ist die Bündelung vorhandener Ideen und Aktionen in systematische Strukturen und die Anregung zu neuen Kooperationen. In einer gemeinsamen Erklärung haben das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW und das Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW mit den kommunalen Spitzenverbänden Städtetag NRW, Landkreistag NRW und Städte- und Gemeindebund NRW den Grundstein für die Initiative „Bildungspartner NRW – Musikschule und Schule" gelegt. 

Die Medienberatung NRW, ein gemeinsames Angebot des Landes NRW und der beiden Landschaftsverbände, hat den Auftrag, die Initiative zu koordinieren und durchzuführen. Sie wird dabei unterstützt vom Landesverband der Musikschulen in Nordrhein-Westfalen e.V.

Mit „Musikschule und Schule" startet im Rahmen von "Bildungspartner NRW" bereits die fünfte Bildungsinitiative seit 2005. "Bildungspartner NRW" ist eine gemeinsame Initiative des Landes und der Kommunen in NRW. Seit 2005 wird die Zusammenarbeit kommunaler Kultur- und Bildungseinrichtungen mit Schulen gezielt weiterentwickelt und gefördert. Bibliotheken, Museen, Volkshochschulen, Medienzentren und Musikschulen bieten vielfältige Potenziale für das schulische Lernen. Eine Bildungspartnerschaft erschließt vorhandene Ressourcen, so dass Schulen, außerschulische Einrichtungen und vor allem Kinder und Jugendliche in den Städten und Gemeinden davon profitieren.

 

Weitere Informationen: www.bildungspartner.schulministerium.nrw.de

 

Wegweiser Bildungspartnerschaft für Musikschulen:

AnhangGröße
handlungsleitfaden_musikschule.pdf910.66 KB
Diese Seite empfehlen:

Jetzt Bildungspartner werden!
Weitere Informationen:

www.musikschule.schulministerium.nrw.de
 

Bildungspartnerschaft: Ein Wegweiser für Musikschulen!

>>> hier