Der Landesverband der Musikschulen in NRW e.V. möchte die Aktivitäten der Musikschulen im Bereich der Integration von Geflüchteten erweitern und fördern. Zu diesem Zweck hat das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW seit 2016 finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt, um Projekte zu finanzieren und Weiterbildungsmaßnahmen zu ermöglichen. In 2017 konnten mittlerweile über 160 Projekte mit Geflüchteten an über 50 öffentlichen Musikschulen in NRW durchgeführt werden. Außerdem bilden sich Musikschulkollegien mit „Interkulturellen Trainings“ fort, wurden Unterrichtsmaterialien für das spannende Thema „Musikalische Lernbegleitung im Spracherwerb“ entwickelt und vieles mehr.
Im Folgenden können Sie sich über die konkreten Angebote informieren:
 
Diese Seite empfehlen: